Schwedenhaus Vermittlung

Daniel Henningsson

Daniel Henningsson (geb. 1984) ist in Frödinge, eine kleine Ortschaft 10 km außerhalb von Vimmerby, aufgewachsen. Sein Interesse für Handwerk fing bereits in jungen Jahren in der Schreinerwerkstatt seines Großvaters an. Mit den Jahren wuchs dieses Interesse immer mehr und führte im Jahre 2006 zu einem Studium an der Universität Linköping im Fachbereich Werken, Handwerk und Formgebung. Während dieser Zeit nutzte er die Gelegenheit, sich durch die verschiedenen Materialien und Techniken auszudrücken.
Nach dem 3-jährigen Studium (2006-2009) eröffnete Daniel gemeinsam mit zwei weiteren Studienkollegen Anderska Konsthantverk in Gamla Linköping. Seitdem arbeitet er ganztägig mit dem Kunsthandwerk. Bei Anderska Konsthandverk hat Daniel sowohl seine Werkstatt als auch einen Verkaufsraum, wo er seine Kunstwerke verkauft.

Anfänglich hat Daniel am meisten mit Holz gearbeitet, doch während seiner Ausbildung wuchs das Interesse an traditioneller Gießerei in Sandformen. Heute arbeitet er zum größten Teil mit Draht und hierbei ist nicht das traditionelle Drahtbiegen gemeint, sondern eher die Kunst aus Draht wunderschöne Figuren herzustellen.
Es gibt wichtige Bereiche im Handwerk, die eine breitere Allgemeinheit interessieren sollten, findet Daniel. Dazu gehören u.a. Umweltfreundlichkeit und Qualität. Dies sind zwei wichtige Bereiche, die dazu beitragen würden, dass die Bekanntheit und das Interesse für Handwerksprodukte größer werden. Daniel ist davon überzeugt, dass es Kunden gibt, die bereit sind, den Preis für ein Qualitätshandwerk zu bezahlen. Mit seinem Schaffen will er zur Entwicklung und Erneuerung des Handwerkes beitragen.

Virumelch

Auf Anfrage vom Virum Elchpark habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, für den Park ein Logotyp und Signaturprodukt auszuarbeiten. Das Ergebnis dieser Arbeit wurde der Virumelch. Dieser Elch ist aus Linde geschnitzt und ich bin für den ganzen Herstellungsprozess verantwortlich.
Der Virumelch ist mit seinem kurzen Körper, seinem großen Kopf und seinem überdimensionalen Geweih meine persönliche Auslegung, wie ein Elch gestaltet werden sollte. Diesen spezialgeformten Elch gibt es nirgendwo anders als im Virum Elchpark.
Meine neueste Arbeit in Virum, abgesehen davon, dass ich die ganze Zeit Virumelche herstelle, ist der Elch Alfred. Ein liegender Elchbulle in Originalgröße, mit der Motorsäge aus zwei Eichenstämmen gesägt.


www.danielhenningsson.se
www.anderskakonsthantverk.n.nu


Daniel Henningsson
Formgeber und Hersteller